Datenschutz

Datenschutzgrunderklärung für Partner

Am 25. Mai 2018 ist die europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) in Kraft getreten. Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang darüber informieren, dass in unserem Haus Daten über Ihr Unternehmen gespeichert und verwendet werden.

Dies sind unternehmensspezifische oder personenbezogene Daten wie Kontaktdaten (z. B. Adressen, Telefonnummern, Ansprechpartner, E-Mail-Adressen), produktbezogene Daten sowie die Daten über unsere Geschäftsprozesse (Anfragen, Angebote, Aufträge, Bestellungen, Lieferscheine, Rechnungen, Steuernummern etc.).

Ihre Daten werden ausschließlich für eine ordnungsgemäße Geschäftsabwicklung benötigt und verwendet. Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten zu schützen. Ihre Daten werden weder für andere Zwecke verwendet noch Anderen zum Zwecke anderer Verwendung zugänglich gemacht.

Weiterhin möchten wir Sie darüber informieren, dass wir auch zukünftig Daten der oben aufgezählten Datenkategorien erfassen, speichern und verwenden werden, da diese zur Abwicklung unserer Geschäftsvorgänge notwendig sind.

Sollten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen wollen, genügt eine E-Mail an  uzsak.kata@hajogyarkft.hu oder an viktoria.krebs@hajogyarkft.hu.