Schiffswerft Museum

Sehr geehrte/r Besucher/in,

Schiffswerft Museum stellt die mehr als hundert Jahre lange Geschichte des Schiffbaus in Balatonfüred vor, gerade wo noch vor kurzer Zeit 1000-Tonnen-Krähne, Passagierschiffe für den Balaton, Fähren und Segelboote unter den Händen der fleißigen Schiffbauarbeiter gefertigt oder neugeboren wurden – wie auch der den Rekord der Regatta um das Blaue Band beinahe 60 Jahre lang haltende Schärenkreuzer „Nemere” oder die auch die Welt umsegelnden Boote des Typs Balaton 31.

Nehmen Sie auch an einer Zeitreise teil: Besichtigen Sie die Modelle der hier gefertigten Schiffe und Boote, die Archivfotos über das Leben der Werft, die Schiffspläne, schauen Sie in damalige Nachrichten und Zeitungsartikel rein. Die Ausstellung führt uns von 1881 bis heute, und verfolgt die Entwicklung, Umstrukturierungen, den Abstieg und das Wiederaufleben der Werft bzw. des Hafens.

Die Ausstellung befindet sich auf einer Fläche von beinahe 130 m2, auf zwei Etagen.